Nachrichtenarchiv 2018

5. Wissenschaftliches Symposiums in Lichtenwalde

Am 26. Mai 2018 lud die Sächsische Krebsgesellschaft bereits zum fünften Mal zu ihrem wissenschaftlichen Symposium nach Lichtenwalde bei Chemnitz ein. Die Veranstaltung im Best Western Hotel fand erneut unter der Überschrift „Das kolorektale Karzinom - eine interdisziplinäre Herausforderung“ statt.

Das kolorektale Karzinom (KRK) ist eine der häufigsten Tumorkrankheiten in der westlichen Welt. 2012 erkrankten in Deutschland 33.740 Männer und 28.500 Frauen an Darmkrebs. Histologisch sind es überwiegend Adenokarzinome, die zu 2/3 im Kolon und zu 1/3 im Rektosigmoid auftreten. Die Prognose wird vom Stadium bei Erstdiagnose und der Qualität der Therapie bestimmt. Die relative Überlebensrate KRK beträgt derzeit über alle Stadien nach 10 Jahren 60% (Robert-Koch-Institut Berlin, 2015).

Die Abnahme der Inzidenz und steigende Überlebenschancen sind Resultat verbesserter Diagnostik (Vorsorge und Früherkennung!), Therapie, Forschungsarbeit aber auch unermüdlicher Bemühungen in der Fortbildung.

Im Rahmen des Symposiums stellten darum Experten in neun Fachvorträgen ausgewählte Themen wie die molekulargenetische Charakterisierung, Kriterien zur Entscheidung der medikamentösen Therapie, die multimodale Therapie des Rektumkarzinoms, die operative Therapie thorakaler Metastasen, Probleme der lokal ablativen Therapie sowie Innovationen wie Liquid Biopsy, Target- und Immuntherapie bei KRK vor und diskutierten angeregt mit den Teilnehmern.

Nach der Eröffnung durch die Vorstandsvorsitzende der SKG, Frau Prof. Froster, wurde die Veranstaltung von Herrn PD Dr. Quietzsch und Herrn Dr. Baaske moderiert.

Die Veranstaltung wurde für das Fortbildungszertifikat der Sächsischen Landesärztekammer mit vier Punkten bewertet.

	
Array
(
    [id] => 321
    [pid] => 19
    [tstamp] => 1527493411
    [headline] => 5. Wissenschaftliches Symposiums in Lichtenwalde
    [alias] => id-5-wissenschaftliches-symposiums-in-lichtenwalde
    [author] => 
    [date] => 28.05.2018 09:41
    [time] => 1527493260
    [subheadline] => 
    [teaser] => 
    [text] => 

Am 26. Mai 2018 lud die Sächsische Krebsgesellschaft bereits zum fünften Mal zu ihrem wissenschaftlichen Symposium nach Lichtenwalde bei Chemnitz ein. Die Veranstaltung im Best Western Hotel fand erneut unter der Überschrift „Das kolorektale Karzinom - eine interdisziplinäre Herausforderung“ statt.

Das kolorektale Karzinom (KRK) ist eine der häufigsten Tumorkrankheiten in der westlichen Welt. 2012 erkrankten in Deutschland 33.740 Männer und 28.500 Frauen an Darmkrebs. Histologisch sind es überwiegend Adenokarzinome, die zu 2/3 im Kolon und zu 1/3 im Rektosigmoid auftreten. Die Prognose wird vom Stadium bei Erstdiagnose und der Qualität der Therapie bestimmt. Die relative Überlebensrate KRK beträgt derzeit über alle Stadien nach 10 Jahren 60% (Robert-Koch-Institut Berlin, 2015).

Die Abnahme der Inzidenz und steigende Überlebenschancen sind Resultat verbesserter Diagnostik (Vorsorge und Früherkennung!), Therapie, Forschungsarbeit aber auch unermüdlicher Bemühungen in der Fortbildung.

Im Rahmen des Symposiums stellten darum Experten in neun Fachvorträgen ausgewählte Themen wie die molekulargenetische Charakterisierung, Kriterien zur Entscheidung der medikamentösen Therapie, die multimodale Therapie des Rektumkarzinoms, die operative Therapie thorakaler Metastasen, Probleme der lokal ablativen Therapie sowie Innovationen wie Liquid Biopsy, Target- und Immuntherapie bei KRK vor und diskutierten angeregt mit den Teilnehmern.

Nach der Eröffnung durch die Vorstandsvorsitzende der SKG, Frau Prof. Froster, wurde die Veranstaltung von Herrn PD Dr. Quietzsch und Herrn Dr. Baaske moderiert.

Die Veranstaltung wurde für das Fortbildungszertifikat der Sächsischen Landesärztekammer mit vier Punkten bewertet.

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/images/Neuigkeiten/2018/IMG_3312.jpg [alt] => [size] => a:3:{i:0;s:3:"300";i:1;s:0:"";i:2;s:12:"proportional";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:2:"15";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:2:"px";} [imageUrl] => [fullsize] => 1 [caption] => [floating] => left [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [articleId] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => [published] => 1 [start] => [stop] => [videobox_addvideo] => [videobox_video] => 0 [authorId] => 3 [archive] => News / 2018 [parentJumpTo] => 257 [count] => 1 [class] => first even [newsHeadline] => 5. Wissenschaftliches Symposiums in Lichtenwalde [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => 5. Wissenschaftliches Symposiums in Lichtenwalde [more] => Weiterlesen … [link] => nachrichtenarchiv-2018/items/id-5-wissenschaftliches-symposiums-in-lichtenwalde.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1527493260 [datetime] => 2018-05-28T09:41:00+02:00 [width] => 800 [height] => 600 [arrSize] => Array ( [0] => 300 [1] => 225 [2] => 2 [3] => width="300" height="225" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="300" height="225" [floatClass] => float_left [float] => float:left; [href] => tl_files/images/Neuigkeiten/2018/IMG_3312.jpg [attributes] => data-lightbox="421b64" [src] => system/html/IMG_3312-9c720f12.jpg [title] => [linkTitle] => [addBefore] => 1 [margin] => padding-right:15px; )

Mitgliederversammlung der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V.

Abstimmung über die Entlastung des Vorstands für das Jahr 2017

Am 5. Mai 2018 wurde die Mitgliederversammlung mit Wahl zum Vorstand der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. durchgeführt. Der Vorstand und die Geschäftsführung hatten dazu in den Speisesaal des Städtischen Klinikums Dresden in Dresden-Friedrichstadt eingeladen.

Eröffnet wurde die Veranstaltung durch den Schatzmeister der Gesellschaft, Herrn Prof. Dr. Rolle, der dann nach Abstimmung durch die Mitgliederversammlung die Versammlungsleitung an Herrn Dr. Porzig übergab.

Es folgte der Bericht des Vorstandes zum Jahr 2017 durch die Vorstandsvorsitzende Frau Prof. Dr. Froster. Die Mitglieder erhielten einen Überblick über die im Vorjahr durchgeführten Veranstaltungen, die aktuellen Entwicklungen von Projekten und weitere in 2017 auf den Weg gebrachte Vorhaben. Im Anschluss konnten die Planungen für das laufende Jahr 2018 dargelegt und bereits ein kleiner Ausblick auf das Jahr 2019 gewährt werden. Es schlossen sich grundsätzliche Ausführungen zum Haushalt durch Prof. Dr. Rolle, , an. Hierauf folgten der Haushaltsbericht 2017 sowie Informationen zum Stand der Finanzen in 2018 und die Vorstellung des Haushaltsentwurfs 2019.

Nachdem die Geschäftsführung und der Vorstand der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. Rechenschaft über die Tätigkeiten des Vereins abgegeben hatten, bot sich für die Mitglieder die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Es schloss sich die Abstimmung über den Bericht des Vorstandes, die Entlastung des Vorstandes und der Geschäftsführung 2018 sowie die Genehmigung des Haushaltsentwurfes 2019 an. Die versammelten Mitglieder stimmten dem Bericht für 2017 zu, entlasteten Vorstand und Geschäftsführung für 2017 und beschlossen den Haushalt 2019.

Die Mitgliederversammlung schloss mit der Wahl des Vorstands der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. und nicht, ohne den anwesenden Vorstandsmitgliedern Prof. Dr. Froster, Dr. Baaske, Prof. Dr. Rolle, Dr. Quietzsch und Frau Dr. Herbst für ihre Arbeit und ihr ehrenamtliches Engagement recht herzlich zu danken.

Der Vorstand wurde im Rahmen der Wahl zur Mitgliederversammlung in seiner bisherigen Zusammensetzung bestätigt. Die alte und neue Vorstandsvorsitzende Frau Prof. Dr. Froster bedankte sich stellvertretend für den gesamten Vorstand für das Wahlergebnis und verkündete die Besetzung der Funktionen. Im Anschluss daran wurde die Mitgliederversammlung offiziell beendet.

	
Array
(
    [id] => 320
    [pid] => 19
    [tstamp] => 1525692899
    [headline] => Mitgliederversammlung der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V.
    [alias] => mitgliederversammlung-der-saechsischen-krebsgesellschaft-ev-320
    [author] => 
    [date] => 07.05.2018 13:24
    [time] => 1525692240
    [subheadline] => 
    [teaser] => 
    [text] => 

Am 5. Mai 2018 wurde die Mitgliederversammlung mit Wahl zum Vorstand der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. durchgeführt. Der Vorstand und die Geschäftsführung hatten dazu in den Speisesaal des Städtischen Klinikums Dresden in Dresden-Friedrichstadt eingeladen.

Eröffnet wurde die Veranstaltung durch den Schatzmeister der Gesellschaft, Herrn Prof. Dr. Rolle, der dann nach Abstimmung durch die Mitgliederversammlung die Versammlungsleitung an Herrn Dr. Porzig übergab.

Es folgte der Bericht des Vorstandes zum Jahr 2017 durch die Vorstandsvorsitzende Frau Prof. Dr. Froster. Die Mitglieder erhielten einen Überblick über die im Vorjahr durchgeführten Veranstaltungen, die aktuellen Entwicklungen von Projekten und weitere in 2017 auf den Weg gebrachte Vorhaben. Im Anschluss konnten die Planungen für das laufende Jahr 2018 dargelegt und bereits ein kleiner Ausblick auf das Jahr 2019 gewährt werden. Es schlossen sich grundsätzliche Ausführungen zum Haushalt durch Prof. Dr. Rolle, , an. Hierauf folgten der Haushaltsbericht 2017 sowie Informationen zum Stand der Finanzen in 2018 und die Vorstellung des Haushaltsentwurfs 2019.

Nachdem die Geschäftsführung und der Vorstand der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. Rechenschaft über die Tätigkeiten des Vereins abgegeben hatten, bot sich für die Mitglieder die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Es schloss sich die Abstimmung über den Bericht des Vorstandes, die Entlastung des Vorstandes und der Geschäftsführung 2018 sowie die Genehmigung des Haushaltsentwurfes 2019 an. Die versammelten Mitglieder stimmten dem Bericht für 2017 zu, entlasteten Vorstand und Geschäftsführung für 2017 und beschlossen den Haushalt 2019.

Die Mitgliederversammlung schloss mit der Wahl des Vorstands der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. und nicht, ohne den anwesenden Vorstandsmitgliedern Prof. Dr. Froster, Dr. Baaske, Prof. Dr. Rolle, Dr. Quietzsch und Frau Dr. Herbst für ihre Arbeit und ihr ehrenamtliches Engagement recht herzlich zu danken.

Der Vorstand wurde im Rahmen der Wahl zur Mitgliederversammlung in seiner bisherigen Zusammensetzung bestätigt. Die alte und neue Vorstandsvorsitzende Frau Prof. Dr. Froster bedankte sich stellvertretend für den gesamten Vorstand für das Wahlergebnis und verkündete die Besetzung der Funktionen. Im Anschluss daran wurde die Mitgliederversammlung offiziell beendet.

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/images/Neuigkeiten/2018/mv2018.jpg [alt] => Abstimmung über die Entlastung des Vorstands für das Jahr 2017 [size] => a:3:{i:0;s:3:"250";i:1;s:0:"";i:2;s:12:"proportional";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:2:"15";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:2:"px";} [imageUrl] => [fullsize] => 1 [caption] => [floating] => right [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [articleId] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => [published] => 1 [start] => [stop] => [videobox_addvideo] => [videobox_video] => 0 [authorId] => 3 [archive] => News / 2018 [parentJumpTo] => 257 [count] => 2 [class] => odd [newsHeadline] => Mitgliederversammlung der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Mitgliederversammlung der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. [more] => Weiterlesen … [link] => nachrichtenarchiv-2018/items/mitgliederversammlung-der-saechsischen-krebsgesellschaft-ev-320.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1525692240 [datetime] => 2018-05-07T13:24:00+02:00 [width] => 605 [height] => 402 [arrSize] => Array ( [0] => 250 [1] => 166 [2] => 2 [3] => width="250" height="166" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="250" height="166" [floatClass] => float_right [float] => float:right; [href] => tl_files/images/Neuigkeiten/2018/mv2018.jpg [attributes] => data-lightbox="149c37" [src] => system/html/mv2018-9af96e45.jpg [title] => [linkTitle] => [addBefore] => 1 [margin] => padding-left:15px; )

Spende an die Sächsische Krebsgesellschaft e.V.

Über einen Scheck in Höhe von 1083,95 Euro konnte sich die Sächsische Krebsgesellschaft e.V. am 12. April 2018 freuen. Diesen stattlichen Betrag hatte der Apotheker Andreas Wolf, Inhaber der Aesculap-Apotheke in Mülsen und juristisches Mitglied, sammeln können. Dafür hatte er die Spendenbox der der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. genutzt. Vielen Dank dafür!

tl_files/images/Neuigkeiten/2018/DSC_0555.jpgSie haben auch Interesse an der Unterstützung der Arbeit der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V.? Gern stellen wir Ihnen die Spendenbox der SKG zur Verfügung. Telefon: 0375-281403.

www.skg-ev.de/spenden

	
Array
(
    [id] => 319
    [pid] => 19
    [tstamp] => 1524732438
    [headline] => Spende an die Sächsische Krebsgesellschaft e.V.
    [alias] => spende-an-die-saechsische-krebsgesellschaft-ev
    [author] => 
    [date] => 26.04.2018 10:37
    [time] => 1524731820
    [subheadline] => 
    [teaser] => 
    [text] => 

Über einen Scheck in Höhe von 1083,95 Euro konnte sich die Sächsische Krebsgesellschaft e.V. am 12. April 2018 freuen. Diesen stattlichen Betrag hatte der Apotheker Andreas Wolf, Inhaber der Aesculap-Apotheke in Mülsen und juristisches Mitglied, sammeln können. Dafür hatte er die Spendenbox der der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. genutzt. Vielen Dank dafür!

tl_files/images/Neuigkeiten/2018/DSC_0555.jpgSie haben auch Interesse an der Unterstützung der Arbeit der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V.? Gern stellen wir Ihnen die Spendenbox der SKG zur Verfügung. Telefon: 0375-281403.

www.skg-ev.de/spenden

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/images/Neuigkeiten/2018/DSC_0511.jpg [alt] => [size] => a:3:{i:0;s:3:"300";i:1;s:0:"";i:2;s:12:"proportional";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:2:"15";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:2:"px";} [imageUrl] => [fullsize] => 1 [caption] => [floating] => right [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [articleId] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => [published] => 1 [start] => [stop] => [videobox_addvideo] => [videobox_video] => 0 [authorId] => 3 [archive] => News / 2018 [parentJumpTo] => 257 [count] => 3 [class] => even [newsHeadline] => Spende an die Sächsische Krebsgesellschaft e.V. [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Spende an die Sächsische Krebsgesellschaft e.V. [more] => Weiterlesen … [link] => nachrichtenarchiv-2018/items/spende-an-die-saechsische-krebsgesellschaft-ev.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1524731820 [datetime] => 2018-04-26T10:37:00+02:00 [width] => 902 [height] => 600 [arrSize] => Array ( [0] => 300 [1] => 200 [2] => 2 [3] => width="300" height="200" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="300" height="200" [floatClass] => float_right [float] => float:right; [href] => tl_files/images/Neuigkeiten/2018/DSC_0511.jpg [attributes] => data-lightbox="11a856" [src] => system/html/DSC_0511-597a3b89.jpg [title] => [linkTitle] => [addBefore] => 1 [margin] => padding-left:15px; )

Aktionstag mit dem Landesverband der Kehlkopfoperierten Freistaat Sachsen e.V.

Bereits zum zwölften Mal konnte am 20. April 2018 der gemeinsame Aktionstag des Landesverbands der Kehlkopfoperierten Freistaat Sachsen e.V. und der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. in Chemnitz durchgeführt werden.

Eröffnet wurde die Veranstaltung durch Herrn Sieber, 2. Vorsitzender des Landesverbandes und Herrn Westphal von der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V.

Den 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurde in diesem Jahr ein interessantes Fachprogramm unter der Überschrift „Schmerz“ geboten.

Der Einstieg in das Vortragsprogramm erfolgte durch Frau Dipl.-Med. Renziehausen. Die Chemnitzer niedergelassene Onkologin referierte zum Thema „Die multimodale Schmerztherapie unter besonderer Berücksichtigung der medikamentösen Therapie“. In einem 45-minütigen Vortrag konnte das Thema ausgiebig behandelt und anschließend in angeregter Diskussionsrunde gemeinsam erörtert werden.

Nach einer kurzen Pause näherte sich Frau Barnitzke aus der Paracelsus-Klinik in Adorf der Schmerz-Thematik aus einer anderen Richtung: Praxisnah, am Beispiel einer Fantasiereise, erfuhr das Publikum, wie stark der Einfluss der Psychologie auf das eigene Erleben und Empfinden sein kann. Die Psychologin legte den Anwesenden dar, welche Mechanismen bei der Schmerzentstehung auf psychologischer Ebene eine Rolle spielen und gab Tipps zum Umgang mit Schmerz und für Strategien zur Bewältigung.

Im Anschluss an die Mittagspause informierte Herr Dr. Dr. Nitzsche von der Technischen Universität darüber, welche Wirkung bei Schmerz durch Bewegung und Entspannung erzielt werden kann. Anhand verschiedener aktueller Studien erfuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie sich bereits unspezifische Bewegungsabläufe, aber auch strukturiertes Training – egal ob allein oder in Gruppe, mit oder ohne Hilfsmittel – positiv auf das Befinden und die Gesundheit auswirken können.

Mit der Vorstellung der Krebsinfo-App der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. durch Herrn Westphal fand der Aktionstag 2018 seinen Abschluss. Die Anwesenden machten von der Möglichkeit der Diskussion während der Veranstaltung und zur individuellen Befragung der Referenten in den Pausen rege Gebrauch, sodass an diesem Patiententag viele Fragen Betroffener direkt im Dialog mit Experten beantwortet werden konnten.

	
Array
(
    [id] => 318
    [pid] => 19
    [tstamp] => 1524579559
    [headline] => Aktionstag mit dem Landesverband der Kehlkopfoperierten Freistaat Sachsen e.V.
    [alias] => aktionstag-mit-dem-landesverband-der-kehlkopfoperierten-sachsen-ev-318
    [author] => 
    [date] => 24.04.2018 15:59
    [time] => 1524578340
    [subheadline] => 
    [teaser] => 
    [text] => 

Bereits zum zwölften Mal konnte am 20. April 2018 der gemeinsame Aktionstag des Landesverbands der Kehlkopfoperierten Freistaat Sachsen e.V. und der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. in Chemnitz durchgeführt werden.

Eröffnet wurde die Veranstaltung durch Herrn Sieber, 2. Vorsitzender des Landesverbandes und Herrn Westphal von der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V.

Den 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurde in diesem Jahr ein interessantes Fachprogramm unter der Überschrift „Schmerz“ geboten.

Der Einstieg in das Vortragsprogramm erfolgte durch Frau Dipl.-Med. Renziehausen. Die Chemnitzer niedergelassene Onkologin referierte zum Thema „Die multimodale Schmerztherapie unter besonderer Berücksichtigung der medikamentösen Therapie“. In einem 45-minütigen Vortrag konnte das Thema ausgiebig behandelt und anschließend in angeregter Diskussionsrunde gemeinsam erörtert werden.

Nach einer kurzen Pause näherte sich Frau Barnitzke aus der Paracelsus-Klinik in Adorf der Schmerz-Thematik aus einer anderen Richtung: Praxisnah, am Beispiel einer Fantasiereise, erfuhr das Publikum, wie stark der Einfluss der Psychologie auf das eigene Erleben und Empfinden sein kann. Die Psychologin legte den Anwesenden dar, welche Mechanismen bei der Schmerzentstehung auf psychologischer Ebene eine Rolle spielen und gab Tipps zum Umgang mit Schmerz und für Strategien zur Bewältigung.

Im Anschluss an die Mittagspause informierte Herr Dr. Dr. Nitzsche von der Technischen Universität darüber, welche Wirkung bei Schmerz durch Bewegung und Entspannung erzielt werden kann. Anhand verschiedener aktueller Studien erfuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie sich bereits unspezifische Bewegungsabläufe, aber auch strukturiertes Training – egal ob allein oder in Gruppe, mit oder ohne Hilfsmittel – positiv auf das Befinden und die Gesundheit auswirken können.

Mit der Vorstellung der Krebsinfo-App der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. durch Herrn Westphal fand der Aktionstag 2018 seinen Abschluss. Die Anwesenden machten von der Möglichkeit der Diskussion während der Veranstaltung und zur individuellen Befragung der Referenten in den Pausen rege Gebrauch, sodass an diesem Patiententag viele Fragen Betroffener direkt im Dialog mit Experten beantwortet werden konnten.

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/images/Neuigkeiten/2018/DSC_0532.jpg [alt] => [size] => a:3:{i:0;s:3:"300";i:1;s:0:"";i:2;s:12:"proportional";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:2:"15";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:2:"px";} [imageUrl] => [fullsize] => 1 [caption] => [floating] => right [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [articleId] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => [published] => 1 [start] => [stop] => [videobox_addvideo] => [videobox_video] => 0 [authorId] => 3 [archive] => News / 2018 [parentJumpTo] => 257 [count] => 4 [class] => odd [newsHeadline] => Aktionstag mit dem Landesverband der Kehlkopfoperierten Freistaat Sachsen e.V. [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Aktionstag mit dem Landesverband der Kehlkopfoperierten Freistaat Sachsen e.V. [more] => Weiterlesen … [link] => nachrichtenarchiv-2018/items/aktionstag-mit-dem-landesverband-der-kehlkopfoperierten-sachsen-ev-318.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1524578340 [datetime] => 2018-04-24T15:59:00+02:00 [width] => 800 [height] => 532 [arrSize] => Array ( [0] => 300 [1] => 200 [2] => 2 [3] => width="300" height="200" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="300" height="200" [floatClass] => float_right [float] => float:right; [href] => tl_files/images/Neuigkeiten/2018/DSC_0532.jpg [attributes] => data-lightbox="298a36" [src] => system/html/DSC_0532-db5dde6c.jpg [title] => [linkTitle] => [addBefore] => 1 [margin] => padding-left:15px; )

[Veranstaltungshinweis] German Cancer Survivors Day 2018

Dank besserer Therapien leben mittlerweile immer mehr Menschen mit oder nach einer Krebserkrankung unter uns. Nicht immer ist der Alltag nach überstandener Therapie leicht. Dennoch lernen sie mit dem Krebs zu leben und entwickeln im Umgang mit der Erkrankung ihre eigenen Strategien. Die Deutsche Krebsstiftung lädt ein zum German Cancer Survivors Day 2018 am 7. Juni 2018 im Sony Center am Potsdamer Platz, Berlin. Auf der Veranstaltung schildern Betroffene ihre ganz persönlichen Erfahrungen - in Interviews und im Gespräch mit den Experten, die sie unterstützen, und Politikern. Sie möchten damit Mut machen, mit der Krankheit Krebs selbstbewusst umzugehen und die Erkrankung als Lebenssituation in den Alltag zu integrieren.

	
Array
(
    [id] => 317
    [pid] => 19
    [tstamp] => 1523363678
    [headline] => [Veranstaltungshinweis] German Cancer Survivors Day 2018
    [alias] => veranstaltungshinweis-german-cancer-survivors-day-2018-im-berliner-sony-center
    [author] => 
    [date] => 10.04.2018 14:28
    [time] => 1523363280
    [subheadline] => 
    [teaser] => 
    [text] => 

Dank besserer Therapien leben mittlerweile immer mehr Menschen mit oder nach einer Krebserkrankung unter uns. Nicht immer ist der Alltag nach überstandener Therapie leicht. Dennoch lernen sie mit dem Krebs zu leben und entwickeln im Umgang mit der Erkrankung ihre eigenen Strategien. Die Deutsche Krebsstiftung lädt ein zum German Cancer Survivors Day 2018 am 7. Juni 2018 im Sony Center am Potsdamer Platz, Berlin. Auf der Veranstaltung schildern Betroffene ihre ganz persönlichen Erfahrungen - in Interviews und im Gespräch mit den Experten, die sie unterstützen, und Politikern. Sie möchten damit Mut machen, mit der Krankheit Krebs selbstbewusst umzugehen und die Erkrankung als Lebenssituation in den Alltag zu integrieren.

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/images/Neuigkeiten/2018/GCSD.jpg [alt] => [size] => a:3:{i:0;s:3:"200";i:1;s:0:"";i:2;s:12:"proportional";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:2:"20";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:2:"px";} [imageUrl] => [fullsize] => 1 [caption] => [floating] => left [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [articleId] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => [published] => 1 [start] => [stop] => [videobox_addvideo] => [videobox_video] => 0 [authorId] => 3 [archive] => News / 2018 [parentJumpTo] => 257 [count] => 5 [class] => even [newsHeadline] => [Veranstaltungshinweis] German Cancer Survivors Day 2018 [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => [Veranstaltungshinweis] German Cancer Survivors Day 2018 [more] => Weiterlesen … [link] => nachrichtenarchiv-2018/items/veranstaltungshinweis-german-cancer-survivors-day-2018-im-berliner-sony-center.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1523363280 [datetime] => 2018-04-10T14:28:00+02:00 [width] => 940 [height] => 412 [arrSize] => Array ( [0] => 200 [1] => 88 [2] => 2 [3] => width="200" height="88" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="200" height="88" [floatClass] => float_left [float] => float:left; [href] => tl_files/images/Neuigkeiten/2018/GCSD.jpg [attributes] => data-lightbox="71c1b5" [src] => system/html/GCSD-2f04db75.jpg [title] => [linkTitle] => [addBefore] => 1 [margin] => padding-right:20px; )

Einladung zur Mitgliederversammlung 2018

Sehr geehrte Mitglieder der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. Auf der Grundlage der Satzung der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. lädt Sie der Vorstand unserer Gesellschaft zur Mitgliederversammlung am 5. Mai 2018 – 10:00 Uhr in den Speisesaal (Haus V) des Städtischen Klinikums Dresden-Friedrichstadt Wachsbleichstraße 29, 01067 Dresden recht herzlich ein. Wir bitten Sie, uns mitzuteilen, ob Sie eine Teilnahme beabsichtigen. Vielen Dank.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung, Begrüßung
  2. Berichte zur Arbeit der SKG
    • Bericht des Vorstandes  
    • Haushaltsbericht
  3. Diskussion, Beschlussfassung, Entlastung des Vorstandes
  4. Wahl des Vorstandes
  5. Schlusswort der Vorsitzenden

Der Vorstand freut sich über Ihre Teilnahme.

	
Array
(
    [id] => 316
    [pid] => 19
    [tstamp] => 1522999653
    [headline] => Einladung zur Mitgliederversammlung 2018
    [alias] => einladung-zur-mitgliederversammlung-2018
    [author] => 
    [date] => 06.04.2018 09:08
    [time] => 1522998480
    [subheadline] => 
    [teaser] => 
    [text] => 

Sehr geehrte Mitglieder der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. Auf der Grundlage der Satzung der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. lädt Sie der Vorstand unserer Gesellschaft zur Mitgliederversammlung am 5. Mai 2018 – 10:00 Uhr in den Speisesaal (Haus V) des Städtischen Klinikums Dresden-Friedrichstadt Wachsbleichstraße 29, 01067 Dresden recht herzlich ein. Wir bitten Sie, uns mitzuteilen, ob Sie eine Teilnahme beabsichtigen. Vielen Dank.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung, Begrüßung
  2. Berichte zur Arbeit der SKG
    • Bericht des Vorstandes  
    • Haushaltsbericht
  3. Diskussion, Beschlussfassung, Entlastung des Vorstandes
  4. Wahl des Vorstandes
  5. Schlusswort der Vorsitzenden

Der Vorstand freut sich über Ihre Teilnahme.

[addImage] => [singleSRC] => [alt] => [size] => [imagemargin] => [imageUrl] => [fullsize] => [caption] => [floating] => [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [articleId] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => [published] => 1 [start] => [stop] => [videobox_addvideo] => [videobox_video] => 0 [authorId] => 3 [archive] => News / 2018 [parentJumpTo] => 257 [count] => 6 [class] => last odd [newsHeadline] => Einladung zur Mitgliederversammlung 2018 [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Einladung zur Mitgliederversammlung 2018 [more] => Weiterlesen … [link] => nachrichtenarchiv-2018/items/einladung-zur-mitgliederversammlung-2018.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1522998480 [datetime] => 2018-04-06T09:08:00+02:00 )